Info

Warm und sanft umspielt das Sonnenlicht die Protagonisten und deren Körperpartien in Lara Eckerts Arbeiten, findet Ann-Kathrin Ntokalou. "Mit fotografischer Genauigkeit inszeniert Eckert ein durchaus anmutiges Spiel aus Licht und Schatten und bannt Augenblicke, Gemütszustände und amorphe Formen in Öl auf Leinwand. Durch die plastische und detailgetreue Abbildung bricht sie jegliche Distanz zum Betrachter auf und nimmt ihn mit..." in: www.gallerytalk.net / Die highlights der Diplomausstellung 2018 von Ann-Kathrin Ntokalou und Quirin Brunnmeier
9. Februar 2018