"Mitte, Berlin", 2003/2004, C-Print, 53 x 39 cm, Auflage 7

10.09.04 - 06.10.04
Wiebke Loeper | Mitte - Berlin 2003/2004

"Die Themen der in Ostberlin geborenen Fotografin Wiebke Loeper (*1972) kreisen stets um autobiographische Fragen. Fotografie war für sie bisher vor allem das Medium, sich der eigenen Familiengeschichte und damit der eigenen Identität nicht nur zu vergewissern, sondern sich ihrer gewissermaßen auch zu bemächtigen. So manches Bild wurde dabei ein Beweis für Vergangenheit und gelebtes Leben. Aus der bewußten Wahrnehmung ihres sich seit Jahren im Umbruch befindlichen Zuhauses "Berlin - Mitte" entstand nun eine neue Serie, die den Blick über die Gegenwart suchend in die Zukunft richtet. Auch hier befragt die Fotografin mit der Kamera die Welt nach ihren Gesetzmäßigkeiten und hofft, durch die fotografischen Dokumente die Zeit deuten zu können. Auch Berlin sucht nach seiner Identität. Möglichkeiten und Potentiale stehen Unsicherheiten und Hoffnungen gegenüber. Diese Dynamik gilt gleichermaßen für das Individuum wie für die Stadt."

Claudia Stein